Metronomische Thermochemotherapie

Speziell reduzierte Chemotherapie in Verbindung mit Langzeit-Ganzkörper-Hyperthermie kann auch bei fortgeschrittenen Tumoren erhebliche Wirkung zeigen.

Diese spezielle Form der Chemotherapie verstärkt indirekt die Wirkung des Immunsystems und bekämpft die Krebszellen direkt. Nebenwirkungen treten durch die Anwendung von Ganzköper-Hyperthermie deutlich vermindert auf (keine Erschöpfung, kein Haarausfall).

Dieses innovative Verfahren wird seit Ende 2010 bei uns angewendet.

  • Tag 1: individuell reduzierte Chemotherapie
  • Tag 2: Langzeit-Ganzkörper-Hyperthermie

Nach unserer Erfahrung bewirken ca. 2-4 Wiederholungen im Monatsabstand die optimale Wirktiefe.

Diese Seiten könnten auch interessant sein.

Auhofstraße 1 A-1130 Wien
Tel +43/1/585 73 11
Fax +43/1/585 73 11 - 20