Seele & Geist
Foto: Dr. Kelly Turner

Seele & Geist

Körper und Seele

Eine Krebserkrankung ist immer eine grundlegende Erschütterung des gesamten Lebensgefüges eines Menschen. Alles ist plötzlich in Frage gestellt, wenn das Leben selbst bedroht ist. Die Krankheit macht ohnmächtig und ein Krebspatient fühlt sich ausgeliefert an ein Schicksal, das sich scheinbar jeder Beeinflussung entzieht.

Die Todesangst, die alle Krebspatienten erleben müssen, ist unser Verbündeter bei der Suche nach einem neuen Weg zurück ins Leben. Wir reden sie nicht weg, sie darf da sein und wir lernen sie kennen und schätzen als den wichtigsten Indikator für den Ort, an dem sich der Patient/die Patientin innerlich befindet. Wir fürchten uns nicht vor der Angst unserer Patienten, sondern wollen sie kennenlernen und sie willkommen heißen, damit sie sich in einen Motor des Lebens wandeln kann.

Die Angst ist die Schreckgestalt des Lebens, aber sie ist Leben. Wenn wir unseren Patienten dabei helfen können, sie in Mut zu wandeln, steht ihre ganze Energie ihrem neuen Weg ins Leben zur Verfügung.

  • Meditation
  • Achtsamkeitstraining
  • Yoga
  • Counseling
  • Psychotherapie

und vor allem der sorgsame Umgang mit allen Ressourcen, die unsere Patienten mitbringen, hilft dabei, die Angst in den Dienst des Lebens zu nehmen.

Sie sind nicht allein!

Diese Seiten könnten auch interessant sein.

Auhofstraße 1 A-1130 Wien
Tel +43/1/585 73 11
Fax +43/1/585 73 11 - 20