Integrative Krebstherapie
Foto: Joe Haider

Immuntherapie und Intergrative Krebstherapie

Angesichts einer „überzivilisierten" Gesellschaft und der deutlichen Zunahme chronischer Befindlichkeitsstörungen erscheinen gesundheitliche Eigenverantwortung und unterstützende Maßnahmen in einem neuen Licht. Hier kann die Immuntherapie in einem umfassenden Sinne eine entscheidende Rolle spielen.

Vor allem aber die zunehmende Inzidenz (Neuauftreten) von Krebserkrankungen – in Europa und den USA erkranken immer mehr Menschen an Krebs – fordern dringend neue, innovative Präventions- und Therapiemaßnahmen.

Eine erfolgreiche Prävention und Therapie chronischer Erkrankungen, insbesondere der Krebserkrankung bedarf eines umfassend biologisch-naturheilkundlichen Grundgedankens der sich – soweit es möglich ist - aller Erkenntnisse der „Schulmedizin" und der Naturwissenschaft bedient, diese aber wesentlich erweitert.

Wir stehen hier nicht im Gegensatz zur Schulmedizin, sondern sehen unsere Angebote als sinnvolle, nebenwirkungsarme Ergänzung zu den klassischen Therapieformen.

Diese Seiten könnten auch interessant sein.

Auhofstraße 1 A-1130 Wien
Tel +43/1/585 73 11
Fax +43/1/585 73 11 - 20