Colon-Hydro Therapie


Video:

Die Colon-Hydro Therapie ist eine aus den USA bekannte und dort seit Jahren mit Erfolg durchgeführte Möglichkeit der Darmreinigung und -sanierung.

Beschreibung der Methode

Der Patient liegt bequem in Rückenlage auf einer Behandlungsliege. Durch ein Kunststoffröhrchen fließt Wasser mit unterschiedlichen Temperaturen in den Darm ein. Über ein geschlossenes System werden geruchlos das Wasser und der gelöste Darminhalt durch einen Abflussschlauch geleitet.

Die Colon-Hydro-Therapie ermöglicht dadurch eine so intensive und gründliche Reinigung und Sanierung des Dickdarms, wie dies bisher nicht möglich war.

Die auflösende Wirkung des Wassers und die gleichzeitige Warm-Kühl-Reizung des Darmes bewirkt, dass dieser wieder zu arbeiten beginnt. Die Colon-Hydro-Therapie wird vom Patienten als äußerst angenehm und wohltuend empfunden.

Wem kann eine Colon-Hydro-Therapie helfen?

Die meisten Menschen leiden an einer gestörten Darmflora. Diese wird mitbedingt durch sterilisierte und denaturierte Lebensmittel, fehlerhafte Ernährung und Lebensweise.

Mehr als 30 % der Bevölkerung haben eine gestörte Darmflora. Gift- und Abfallstoffe werden nicht mehr schnell genug abgebaut und ausgeschieden.

Das Immunsystem befindet sich zu 80 % in der Wand des Dünn- und Dickdarmes. Ist die Darmflora gestört, mindert dies die Abwehrkräfte.

Eine gestörte Darmflora kann folgende Krankheiten begünstigen:

  • Infektionen
  • Depressionen
  • Entzündungen
  • Rheuma
  • Polyarthritis
  • Akne
  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Hypertonie (Bluthochdruck)
  • Migräne
  • Allergie

Die Colon-Hydro-Therapie bewirkt einen natürlichen Säuberungsprozess und beseitigt die Symptome, die entweder direkt oder indirekt mit dem Nichtfunktionieren des Darmes zusammenhängen.

Ihr Nutzen

Die Colon-Hydro-Therapie dient Ihrem Wohlbefinden, Ihrer Gesundheit und Ihrer Vitalität.

Diese Seiten könnten auch interessant sein.

Auhofstraße 1 A-1130 Wien
Tel +43/1/585 73 11
Fax +43/1/585 73 11 - 20