Chronische Erkrankungen
Foto: iStock

Chronische Erkrankungen

Im Zentrum steht nicht die „Bekämpfung" einer Erkrankung sondern der Versuch, die individuelle Selbstregulation des erkrankten Menschen zu modulieren und zu stimulieren.

Wir sind überzeugt, daß die von uns durchgeführte Vernetzung verschiedener Disziplinen und Methoden eine Innovation in der Medizin darstellt, die durch folgende uralte Grundweisheit zum Ausdruck kommt:

Medicus curat – natura sanat : Der Arzt behandelt, die Natur heilt

Die Fähigkeit des menschlichen Organismus, sich selbst zu regulieren wird in der modernen Medizin oft völlig vernachlässigt. Unser interdisziplinärer Ansatz garantiert eine größtmögliche Autonomie des Menschen um genau diese „Eigenheilkraft" des Organismus zu fördern.

Hierzu schöpfen wir aus den Erkenntnissen der Psychoneuroimmunologie, Immunologie, Genetik, Ernährungswissenschaften und Umweltmedizin. Bei unseren speziellen Methoden spielt die „Entgiftung" (Detoxification) eine entscheidende Rolle.

Das eigentliche Ziel unserer Arbeit ist aber die Bewusstseinsbildung für „Sanatologie", der Lehre von den" Gesundheiten" und deren Umsetzung in effektive präventionsmedizinische Maßnahmen und Verhaltensweisen in Theorie und Praxis.

Dies beinhaltet nicht nur ernährungsmedizinische sondern auch geistig-spirituelle Aspekte der Gesunderhaltung (Diätetik für Körper und Seele), Gedankenhygiene und vieles andere mehr. Unser Team ist hierfür bestens geschult die Patienten einzuladen, ihre Gesundheit aktiv wieder zu erlangen.

Die Grundlage dieser Arbeit durch Dr. Kleef wurde durch sein Medizin- und Philosophie Studium an der anthroposophischen Privatuniversität Witten-Herdecke gelegt.

Dieser Therapieansatz wird bei einer Vielzahl von Erkrankungen sinnvoll durchgeführt- siehe: Anwendung

Hyperthermie und Immuntherapie wird erfolgreich angewendet bei:

  • Allergien aller Art
    • allergisches Asthma
    • Neurodermitis
  • Entzündliche Erkrankungen
    • Asthma Bronchiale
    • Nebenhöhlenentzündung (Sinusitis / Rhinitis)
    • Mandelentzündung (Tonsilitis)
    • Bronchitis
    • Darmentzündung (Colitis Ulcerosa u. Morbus Crohn)
    • Harnwegsinfekt
    • Blasenentzündung
    • Prostatitis
  • Rheumatische Erkrankungen
    • Fibromyalgie
    • Arthritis
    • Arthrosen
    • Rückenbeschwerden
    • Ischias
    • Halswirbelsäule
  • Spezialgebiete:
    • chronische Infekte
    • Grippaler Infekt
    • Kalte Grippe
    • Grippe-Prophylaxe
    • Schweinegrippe
    • Schlafstörungen
    • Depressive Verstimmung
    • Entgiftung
    • Anhaltende Stresszustände
    • Burn- Out Syndrom
    • Bluthochdruck
    • Schmerztherapie
    • Tinnitus
    • Hepatitis C
    • Psoriasis
    • Borreliose
    • Viruserkrankungen

Wirkung von Hyperthermie und Immuntherapie

Hyperthermie ist die sanfte Erzeugung heilsamen Fiebers (38° - 40,5°) bis in tief den Körperkern. Hierzu verwenden wir leistungsfähige, medizinische Wärmebetten. Es hat sich gezeigt, dass Hyperthermie und ganzheitliche Immuntherapie auch langjährige, chronische Krankheiten deutlich verbessern können.

  • Gleichmässige Tiefenwärme (ca. 37,5° - 40,5°) wie beim natürlichen Fieber
  • Nachhaltige Erhöhung der Durchblutung von der Körperschale bis in den Körperkern
  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung in allen Muskel- und Organschichten
  • Gesteigerter Abtransport von Stoffwechselabbauprodukten und Schadstoffen (Entgiftung)
  • Kräftigung und Harmonisierung des Immunsystems - Anregung der natürlichen Eigenregulation
  • Aktivierung von unterdrückten Entzündungsprozessen, um einen Heilungsvorgang einzuleiten
  • Wirksame Tiefenentspannung für Körper und Seele – wichtig für Ihre Selbstheilungskräfte

Begleitende Therapien

Durch Synergie zum Therapieerfolg

  • Zahnheilkunde
  • Körpertherapie
  • Ernährungsberatung
  • Darmsanierung
  • Colon-Hydrotherapie

Orthomolekulare Sprechstunde

Optimale Leistung für Körper und Immunsystem

Wir wissen heute, dass die komplexen Zusammenhänge zwischen immunologischen und biochemischen Reaktion in unserem Organismus ganz entscheidend durch gezielte Gabe von Mineralstoffen, Surenelementen und Vitaminen positiv beeinflusst werden kann. Aus diesem Grunde haben wir in jahrelanger Recherche Stoffe gefunden, die im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Naturstoffen über eine wesentlich verbesserte Resorption im Organismus und dadurch erst zu einer ausreichenden Bio-Verfügbarkeit führen. Wir ermitteln Ihren persönlichen Bedarf und stellen Ihnen Ihre eigene Vitalstoff Mischung zusammen.

Fit und chemiefrei durch den Winter
Foto: iStock

Fit und chemiefrei durch den Winter

Fit und chemiefrei durch den Winter. In den vielen Jahren unserer ärztlichen Tätigkeit in Wien durften wir beobachten, dass in den langen Wintermonaten gezielte Immuntherapien (Ganzkörper-Hyperthermie, Ozontherapie, Vitamintherapien) die Widerstandskraft unseres Organismus in der dunklen Jahreszeit nicht nur erhöhen sondern auch ausgesprochen positive Einflusse auf die Stimmungslage hat (Verhinderung der Winterdepression; SAD).

Diese Seiten könnten auch interessant sein.

Auhofstraße 1 A-1130 Wien
Tel +43/1/585 73 11
Fax +43/1/585 73 11 - 20